Sonntag, 26. August 2012

Schoko Mint Cookies

Hallo ihr Lieben, 

das Rezept für die Schoko Mint Cookies habe ich aus der Lecker Bakery. Sie sind bei meinen Freunden total gut angekommen. Ich habe das Rezept ein ganz kleines bisschen abgewandelt.



Die Zutaten für ca. 18 Stück: 

125g weiche Butter
175g Zucker
Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei (gr. M)
200g Mehl
1 TL Backpulver
100g Minztafeln (z.B. After Aight) 

1. Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C / Umluft 150°C / Gas: s. Herstelle) Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. 

2. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Vanille Zucker mit einem Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Ei unterrühren. 

3. Mehl und Backpulver mischen und unter die Butter-Zucker-Ei-Mischung rühren. Danach die Minztafeln grob Hacken und unter den Teig rühren. Mit einem Esslöffel ca. 9 Teighäufchen mit etwas Abstand auf die Bleche setzen - sie laufen beim Backen auseinander. 

4. Cookies nacheinander ca. 10 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind und die Mitte noch etwas weich ist. 

5. Cookies kurz auf dem Blech abkühlen lassen, dann samt Papier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 

 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken. 

Liebe Grüße 

Eure
Jenny

Kommentare:

  1. Nom, nom, nom! Lecker! Ich erwarte welche, wenn wir nach Hause kommen!

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe Aftereight, da kommt mir dieses Rezept genau recht...
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust..

    meretrose.blogspot.de

    Derya

    AntwortenLöschen
  3. ohh, die sehen ja super lecker aus! Da wird man ja grade verführt die nachzumachen ^^und besonders schwer klingt es ja auch nicht :)

    AntwortenLöschen