Montag, 22. Oktober 2012

Käse-Lauchsuppe von Isa

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder ein Rezept zum Nachkochen für euch: Käse-Lauch Suppe.
Das Wetter schreit zwar eher nach Grillen als nach Suppe aber mir war danach, also waren die 24 Grad egal und es gab ein leckeres Süppchen.

Das Rezept habe ich von einer Freundin bekommen, allerdings etwas abgewandelt:



Rezept für ca. 10 Teller:

600 g Kartoffeln
3 Stangen Porree (oder 1000 g TK Porree)
500 g Hackfleisch
0,5 l Wasser
1,0 l Brühe
400 g Kräuterschmelzkäse

1. Die Kartoffeln zunächst schälen, kleinwürfeln und in Salzwasser gar kochen.

2. Frischen Porree in Ringe schneiden und 10 min. andünsten. TK Porree zunächst in heißem Wasser auftauen und dann ebenfalls dünsten.

3. Hackfleisch anbraten und nach belieben würzen. Porree zur Hackfleischmasse geben. Wasser und Brühflüssigkeit zugeben.

4. Den Kräuterschmelzkäse zugeben, alles nochmal abschmecken und servieren.

Dazu passt frisches Baguette oder Toastbrot.



Liebe Grüße
Eure
Janin

Kommentare:

  1. das sieht unglaublich lecker aus und klingt auf alle fälle nach einem nachkoch-rezept! :D

    vielen dank für deinen kommentar! ich bin froh, dass das jemand versteht. ich denke viele verbinden fitness nur noch mit abnehmen, dabei geht es in erster linie um die gesundheit. dass der körper dann auch gesund und schlank aussieht ist halt echt ein positiver nebenerffekt, der das wohlfühlen noch verstärkt!

    AntwortenLöschen
  2. Einfach klasse die Suppe! Danke für das Rezept... ich koche das gleich nach.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Kaeselauchsuppe :). Die wird es bei mir auch bald wieder geben.

    AntwortenLöschen