Dienstag, 5. Juni 2012

Choco Lava Törtchen

Gestern laufe ich zufällig durch den Supermarkt und laufe an 3 neuen Oetker Backmischungen vorbei. Ich mag (gute) Backmischungen wenns schnell gehen muss. Die Brownies von Oetker z.B. sind so gut, dass ich es gar nicht einsehe den Aufwand für komplett selbstgemachte Brownies zu betreiben. Allerdings erging es mir bislang auch nur mit den Oekter Brownies so.

Auswählen konnte ich zwischen drei Sorten (je 3,49 €): 
Choco Lava - kleine Schokotörtchen
Royal Chocolat - eine 18 cm Schokotorte mit Schokomousse
Chocolat Deluxe - eine Tarte au chocolat in Form von Brownies

Der perfekte Blogger hätte übrigens sein Handy gezückt und ein Bild gemacht. Ich bin da ja noch neu auf dem Gebiet und plädiere auf Welpenschutz :)

Ich habe mich für die kleinen Choco Lava Törtchen entschieden. Aus dem Grund, weil ich einer sehr lieben Freundin zum Geburtstag noch eine kleine Freude auf die Schnelle machen wollte. Und irgendwie war ich sehr gespannt, ob das mit dem flüssigen Kern klappt.


Zur Zubereitung muss ich nicht viel schreiben. 125ml Milch zur Backmischung geben, alles mit dem Handmixer verrühren. Die 4 beigefügten Förmchen fetten und den Teig gleichmäßig verteilen.



Das Ganze bei 180 Grad Umluft für 13 min backen. 5 min auf einem Kuchenrost erkalten lassen und direkt stürzen.


Ich habe das erste Törtchen gleich warm verputzt und was soll ich sagen... flüssig, schokoladig, perfekt für den kleinen Schoki-Hunger zwischendurch.

Wer also auf Schokolade steht, sollte sich die 3 Backmischungen mal genauer ansehen :)

Liebe Grüße
Janin

PS: Denkt an unser Gewinnspiel ;-)

Kommentare:

  1. die sind wirklich sooo lecker, habe sie bisher immer selbst gemacht :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich würde ich sie wohl auch eher selber machen. Aber sie sahen in dem Moment so verlockend aus und die 13 minütige Backzeit und NUR das Zugeben von Milch hatten in dem Moment gewonnen :)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst am nächsten Tag waren sie noch super lecker. Der Kern war natürlich nicht mehr soooo flüssig, hatte aber aber nutellamäßige Konsistenz. Lecker!

      Löschen
  3. yummiii sehen die gigantisch aus :)), jetzt mag ich auuch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Würde ich jetzt gerade auch nicht nein sagen

      Löschen