Samstag, 17. August 2013

Inglot Shopping Haul und Bilderflut

Hallo ihr Lieben,

gestern konnte ich endlich meine ersehnte Inglot Palette, gefüllt mit 10 Lidschatten, entgegen nehmen, die meine Nachbarin mir freundlicherweise aus ihrem Polenurlaub mitgebracht hat. Wer das Freedom System von Inglot noch nicht kennt, kann sich hier schlau machen.



Ich bin normalerweise ein großer Fan der eckigen Lidschatten und vor allem von den 5er Paletten. Ich finde sie einfach viel praktischer und auch handlicher als die großen 10er. In diesem Fall ist es aber doch eine 10er statt zwei der 5er Paletten geworden und die Lidschatten sind rund statt eckig, weil die meisten Farben bei den eckigen nicht mehr verfügbar waren. Gefühlt würde ich auch behaupten, dass die runden Lidschatten weniger Inhalt haben als die eckigen. Letzlich geht es aber ja um die Lidschatten selbst und die sind von der Qualität wie immer hervorragend!

Ich hab meiner Nachbarin im Vorfeld mit Paint meine 10 Wunschlidschatten + einige Alternativen zusammengestellt. Ich muss dazu sagen, dass ich allein über die Inglotseite gegangen bin und nur von den wenigsten Lidschatten swatches gegoogelt habe, was ich vielleicht hätte tun sollen. Aber dazu nachher mehr.

Folgendes Schätzchen ist dabei herausgekommen:


Auf den ersten Blick gefallen mir die Lidschatten gut, auch wenn die Zusammenstellung nicht so ganz die ist, die ich mir vorgestellt hatte. Ich wollte gern eine komplett warme Palette mit Braun- bzw. Erdtönen haben und eine eher kühle mit vielen Lila- und Rosatönen. Ich hab mir doch überraschend viele gräuliche Töne ausgesucht, wenn ich die Palette so betrachte. :)

Hier seht ihr die Palette nochmal im Sonnenlicht. Man kann hier ganz toll sehen, wie die einzelnen Lidschatten funkeln und glitzern <3


 
 


Man kann ganz wunderbar zumindest 4 der 5 Doublespark Lidschatten erkennen!

Im Detail sind es folgende Lidschatten geworden.

330 Matte



330 Matte ist ein cremefarbener, matter Lidschatten mit einer leichten Tendenz in pfirsichfarbene. Auf dem Swatch erkennt man leider nicht viel, was aber auch meine Meinung zu dem 330 er spiegelt. Haut mich nicht vom Hocker, wird wohl nur zum verblenden verwendet.

440 pearl



Für mich eine echte Überraschung! Im Pfännchen doch recht fliederfarben, hat er geswatched etwas eisiges, mit einem Hauch von Lila. Gefällt mir ausgesprochen gut. Auch das Pearl Finish ist eins der schönsten, wie ich finde!

431 pearl



Auch die 431 war für mich eine kleine Überraschung. Im Pfännchen wirkt er etwas schweinchenrosa und ich befürchtete schon Miss Piggy Augen, aber geswatched ist er genau wie die 440 richtig schön schimmerig. Mein 2. Highlight der Palette!

491 Double Spark



Die Farbe erinnerte mich doch ganz stark an die 494, die ich bereits besitze (hier). Allerdings geht die 491 deutlich mehr ins Pflaumefarbene als die 494. Ein Unterschied ist hier erkennbar. Ich weiß noch nicht so richtig, was ich von den Doublespark Lidschatten halte. Im Pfännchen und auch beim Swatch in der Sonne sind sie sehr glitzrig. Da gefällt mir auf Anhieb das Pearl Finish deutlich besser!

75 AMC



Die Farbe stach mir auf Anhieb ins Auge. Ein schönes Pflaumenlila mit einem hohen Rotanteil. Perfekt für grüne Augen, wie ich finde. Allerdings auch hier wieder sehr sparkling :) Im Nachhinein hätte ich mich eher für die 446 pearl entschieden, aber ich bin trotzdem gespannt, wie er auf dem Auge in Verbindung z.b. mit Satin Taupe wirkt!

Hier noch ein gesamt Swatch der ersten Reihe auf der Artdeco Base


Und als wäre der Post nicht schon bildlastig genug, geht es direkt weiter mit der lustigen Swatchparade :)
Auf zur zweiten Reihe der Palette. Den Anfang macht 

501 Double Spark



501 ist ein grau-braun würde ich sagen. Die Glitzerpartikel nimmt man hier gar nicht so stark war, was ich persönlich ganz gut finde. Der Lidschatten war nicht meine erste Wahl, dafür hab ich einfach schon zuviele, die in diese Richtung gehen (420 pearl z.B. ist ähnlich, hat aber einen deutlicheren Lilaeinschlag). Die Farbe ist hübsch und absolut alltagstauglich.

358 matte



358 ist ein hübsches, mattes Taupe. Lässt sich gut auftragen. Ich bin bei matten Lidschatten immer skeptisch, aber hier gibt es keine Probleme. Ein hübscher Lidschatten, der sicher häufiger als Grundton für AMUs dienen wird.

402 pearl



402 hat wieder das tolle pearl Finish und kommt als ein hübsches Schokobraun daher. Der Ton gefällt mir richtig gut. Im Pfännchen hatte ich etwas den Eindruck, dass es dem Satin Taupe von MAC ähnelt, geswatched sieht man dann aber, dass 402 sehr schokoladig ist.

52 AMC



Auch die 52 ist ein schönes Schokobraun, allerdings mit einem größeren Orangeanteil und dem AMC Finish, was im Pfännchen richtig hübsch aussieht. Man erkennt schön die feinen, goldenen Partikel. Zusammen mit dem Braunton sehr nett anzusehen!

464 Doublespark



Tja. Was ich hier mir hierbei gedacht habe weiß ich ehrlich gesagt nicht. Der Lidschatten gefällt mir absolut gar nicht. Man könnte meinen, er geht ins kupferfarbene, aber das tut er irgendwie nicht. Er ist einfach nur orange. Ich werde mal sehen, was ich damit anfangen kann, aber auf den ersten Blick überhaupt nicht mein Fall.

Und hier noch der obligatorische Armswatch



So. Nach dieser Flut von Bildern und ersten Swatches ist mein Fazit:

Inglot ist und bleibt eine Topmarke! Ich habe mich bislang nur bei den Lidschatten ausgetobt und kann inzwischen 15 Stück mein Eigen nennen.Bezahlt habe ich für diese Palette umgerechnet ca. 30 €, was gerade mal 3 € pro Lidschatten ausmacht. Im Drogeriebereich kann kein Hersteller bei der Qualität mithalten. 


100%ig zufrieden bin ich mit meiner Auswahl nicht. 464 und 330 sind irgendwie nichts für mich. Auch von den Doublespark Finishes werde ich in Zukunft wohl die Finger lassen und eher zu den AMC oder pearl Finishes greifen.

Nichts desto trotz freue ich mich sehr über die Palette und bin wirklich gespannt, was sich damit alles zaubern lässt!

Was nutzt ihr gern von Inglot? Welche Lidschatten sind eure Favoriten? Nutzt ihr auch andere Produkte der Marke? Her mit euren Tipps!

Liebe Grüße
Eure
Janin

Kommentare:

  1. Soooo viele schöne Farben! Tolle Auswahl <3 Vor ein paar Monaten durften auch bei mir die ersten Inglotprodukte einziehen und ich bin Feuer und Flamme! Die Lidschatten sind einfach qualitativ ein Traum.
    Was Du Dir anschauen könntest sind die Geleyeliner! Viele verschiedene Farben und lassen sich so leicht auftragen! Ein Traum :)

    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Auch wenn ich wie gesagt nicht 100%ig zufrieden bin. Da ich aber jederzeit an die Lidschatten in Polen komme, ist das halb so wild. Deine Sachen sind auch ein Traum! Die Rainbowlidschatten sind toll! Lassen die sich einzeln mit dem Pinsel gut entnehmen? Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich besitze leider nichts von Inglot aber die Produkte sollen ja der Hammer sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv! Also, wenn man bedenkt, dass ich "nur" 30 € für die Lidschatten gezahlt habe, die von der Qualität vergleichsweise (oder teilw. besser) als MAC sind...

      Löschen
  3. Sehr schöne Auswahl an Farben :)
    ich besitze ebenfalls Inglot-Produkte, es sind aber auch nur 2 Lidschatten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du vor deine Sammlung noch zu erweitern? ;P

      Löschen
  4. Die Farben sehen so wunderschön aus :) Tolle Auswahl

    AntwortenLöschen
  5. Also ich war im Inglot store und es hat mich nichts angesprochen. Ich weiß nicht ob ich krank war, aber ich finde immer noch nichts von der Marke so interessant, dass ich als Schüler so viel hinblättern würde. :)

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine Palette! Eine Farbe schöner als die andere!!! Vor allem finde ich die Mischung aus matten und schimmernden Lidschatten sehr gelungen! Ich trage als Grundlage nämlich am liebsten eher Matte Farben und nehme die mit Glitzerpartikeln als Highlighter oder Creaser!!! Ich glaube ich muss mir Inglot dann doch auch mal genauer ansehen!!!
    Liebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Ich war im Juli auch das erste Mal bei Inglot und hätte mich tod kaufen können, eine Farbe schöner als die andere. Ich hab mir dann eine 10er Palette aus Brauntönen und bunten Farben zusammengestellt, sowie eine kleine 3er Urlaubspalette. Vielleicht schaust du dir ja den Post dazu an.

    http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/08/inglot-haul.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen