Sonntag, 18. August 2013

Balea Päckchen von DM - Teil 1/4

Huhu,

die letzten Tage hat man es eigentlich auf jedem Dashboard verfolgen können: die Balea Testpakete von DM wurden verschickt.

Auch ich hab eins der 500 Pakete bekommen und mich riesig gefreut. Ich bin kein großer Eincremer, aber ich habe vor mich zu bessern. Meine Haut wird es mir hoffentlich irgendwann danken! Zur Zeit benutze ich am liebsten die Bodylotion von Soap & Glory. Ich liebe, liebe, lieeeeeeebe einfach diesen Duft.

Die letzten Tage habe ich allerdings fleißig die Balea Produkte getestet und möchte euch heute die reichhaltigen Body Milk vorstellen.




Die reichhaltige Body Milk  für trockene Haut verspricht lang anhaltende Intensivpflege mit 24h moisture care. Enthaltene Sheabutter reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und wirkt rückfettend. Außerdem soll sie noch dazu schnell einziehend sein.

Enthalten sind 500 ml.



Die Body Milk hat eine eher dickflüssige Konsistenz. Man merkt direkt, dass es sich hierbei um die reichhaltige Variante handelt. Ich hab die Body Milk nach dem Duschen verwendet. Für gewöhnlich sind meine Beine und Arme durch das sehr kalkhaltige Wasser hier bei uns trocken und spannen. 

Was mich furchtbar nervt beim Eincremen: die Zeit bis die Creme vollständig eingezogen ist.
Nichts ist schlimmer als glitschige Beine! 

Erstaunlicherweise zieht die Bodymilk relativ schnell ein, was ich bei der Konsistenz ehrlich gesagt nicht erwartet hatte.

Auch der Duft spielt für mich eine halbwegs große Rolle. Ich mag penetrant riechende Lotions nicht (gut... Soap & Glory ist da die Ausnahme!!!). Die Balea Body Milk hat einen zarten Cremeduft, wie man ihn z.B. von Nivea kennt. Mein erster Gedanke war wirklich "Mmmh. Mag ich. Riecht nach Nivea!" 

Auch nach dem Eincremen bleibt der Duft ein paar Stunden erhalten und man riecht noch ganz dezent den Cremeduft auf der Haut.

Am besten hat für mich allerdings die Pflegewirkung abgeschnitten. Ich bin ein Abends-Duscher und demnach habe ich mich auch abends mit der Body Milk eingecremt und hatte erstaunlicherweise den darauffolgenden Tag wirklich das Gefühl, die Haut wurde ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Nichts hat gespannt oder sogar gejuckt!

Fazit:
Für mich ein wirklich tolles Produkt, welches ich sicher in den Wintermonaten regelmäßig verwenden werde. Jetzt für den Sommer ist es mir etwas zu reichhaltig. Da reicht die leichte Body Lotion, welche ich euch noch vorstelle, völlig aus.

Wie sieht es bei euch aus? Cremt ihr euch regelmäßig ein oder vernachlässigt ihr das Eincremen auch eher? Welche Produkte bevorzugt ihr? Lotion passend zum Duschgel oder ist euch das eher egal?

Liebe Grüße 
Eure
Janin



Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ich habe das Päkchen ebenfalls zugeschickt bekommen habe aber gleich die Versin für trockene Haut einer Freundin abgegeben...so viel werde ich nie im Leben aufbrauchen :D
    Ich muss aber auch gestehen, dass ich mich eher selten eincreme, vor allem wenn es auch noch warm ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dafür war ich zu neugierig, als dass ich sie direkt hätte abgeben wollen :P

      Löschen
  2. Hallo Janin,
    ich habe das Päckchen nicht. Ich wußte ehrlich gesagt gar nichts davon... ;-) egal. Ich lese hier mit und bin also informiert. Sehr schön.
    Weißt Du wie viel die Bodylotion kostet? So eine reichhaltige Lotion zu einem ordentlichen Preis könnte ich gut gebrauchen... die darf dann in meiner Schwimmtasche mittrainieren. ;-)
    Viele Grüße,
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Claudi, irgenwo meine ich gelesen zu haben, dass sie um die 2 € kostet. Ich hab aber leider dazu nichts mehr gefunden...

      Liebe Grüße
      Janin

      Löschen
  3. Ich creme mich schon regelmäßig ein, weil meine Haut (besonders im Winter) sehr trocken ist und dann einfach juckt und zuweilen auch schuppig wird, sehr unschön^^
    Zum Glück vertrage ich trotzdem relativ viele Bodylotions und probiere mich da immer gern durchs gesamte Sortiment. Diese neuen Balealotions werde ich mir sicherlich bald auch mal kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lohnen sich wirklich. Ich bin wie gesagt ganz begeistert von dem Duft und der Pflegewirkung! Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich habe sie auch und bin ebenfalls ganz begeistert!!:))
    Lohnt sich,
    Xx Melle

    https://melle-loves-fashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen