Montag, 27. Mai 2013

Gebratene Tortellini mit Pesto

Hallöchen,

heute gibt es mal wieder ein kleines Kochrezept aus der Kategorie "schnell & einfach". Ich bin nicht die größte Köchin, koche am Wochenende aber durchaus gern. Unter der Woche muss es meistens schnell gehen, wenn es überhaupt gekochtes Essen gibt.

Beim Einkaufen hatte ich mal wieder richtig Lust auf Tortellini, Pesto was noch übrig, dabei ist dann kurzerhand dieses Gericht entstanden: gebratene Tortellini mit Pesto und Parmesan

Was ihr für dieses 10 Min-Gericht braucht:


- Pesto nach Geschmack (ich nehme gern Al Arrabbiata von Buitoni oder Calabrese von Barilla)
- Parmesan (gehobelt, gerieben... wie ihr mögt)
- Kräuterbutter
- Tortellini aus der Kühltheke (hier Tomate-Mozzarella von Aldi)

1. Die Tortellini nach Packungsanweisung im Salzwasser gar kochen. Dauert in der Regel max. 2 Min.

2. Eine Pfanne erhitzen, Kräuterbutter zum schmelzen bringen. Die Tortellini dazugeben und schön anbraten. 

3. 2-3 TL Pesto zugeben, Parmesan (Menge nach belieben) zugeben, und das ganze bei abgeschalteter Herdplatte noch gut 3-5 Min. erwärmen.

Fertig ist ein schnelles aber super leckeres Gericht!


Ich finde gerade die Kombi gebratene Tortellini mit Pesto und Kräuterbutter seeeeehr lecker. Wird es zukünftig öfter bei mir geben!

Eine schöne kurze Woche wünsche ich euch!
Liebe Grüße
Eure
Janin

Kommentare:

  1. Jams, das sieht super lecker aus!! Ich liebe Tortellini :) Werde ich die Tage mal nachkochen!!

    Liebe Grüße, Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mich wissen, wie es geschmeckt hat!

      Löschen
  2. *nomnomnom* Das klingt einfach und gut!
    Ich liebe das Calabrese von Barilla, das ist richtig gut <3
    Das mit der Kräuterbutter find ich toll, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache Super viel mit Kräuterbutter. Brate auch gern Hähnchen darin an, oder Rührei :-)

      Löschen
  3. Das hört sich sehr lecker an und wird sicherlich bald ausprobiert !

    AntwortenLöschen