Donnerstag, 14. Februar 2013

Valentinsedition Glossy Box

Hallo ihr Lieben,

die fleißigen Leser unter euch wissen, dass ich vor einiger Zeit mein Glossybox Abo gekündigt habe. Zum einen, weil ich damals die BoB ausprobieren wollte und zum anderen weil mir die Glossybox einfach nicht mehr gefallen hat. Zu den Anfangszeiten war es eine wirklich tolle Box aber mit der Anzahl der Abonnenten sank leider auch die Qualität der Boxen.

Nun denn. Da diverse Gutscheincodes durchs Netz geisterten, mit welchen man die Valentinsbox für 5 € bestellen konnte, habe ich der Box nochmal eine Chance gegeben. Zugegeben ... eigentlich hat mich der wirklich hübsche Karton überzeugt.



Was die Verpackung angeht, ist die Box auf dem Niveau des Boxenstarts: einfach top! Die Boxen sind liebevoll gepackt und die jeweiligen Themenkartons immer passend! Auch dieser wirkt in dem schlichten Hochglanz mit hübscher Schleife sehr passend.

Kommen wir zu meinen Erwartungen bzw. zum Inhalt. Ich hatte insgeheim ein wenig auf dekorative Kosmetik und natürlich wie viele, viele andere auch, auf Aussie gehofft. Über Aussie liest man soviel und vorallem soviel gutes, das ich schon länger neugierig war. Aber es hat nicht sein sollen und somit muss ich weiter auf den Start des Verkaufs bei DM warten. 

Bei einer Valentinsbox habe ich gleich an Duftkerzen, Massageöl, Schaumbad, rote Lippen/Nägel und einen tollen Duft gedacht. Ich weiß auch nicht. Das waren irgendwie meine ersten Gedanken dazu. 

Die Box sah dann allerdings so aus:



Meine Box im Detail:

Model CO Lip Duo - Originalprodukt (30,00 €)



Die Idee an sich ist ja schon mal gut. Ein Lippenstift UND ein Gloss und effektiv nur ein Produkt. Enthalten sind 3,5 g Lippenstift und 5ml Gloss sowie ein Spiegel. Allerdings muss ich sagen, die Farbe ist so gar nix. Der Gloss lässt auf ein hübsches helles Rosa oder etwas pfirsichfarbenes hoffen, aufgemacht kommt einem allerdings ein ja schon fast dunkelbrauner Lippenstift entgegen. So gar nicht mein Fall. Der Gloss selbst ist sehr klebrig, hat aber eine wie ich finde schöne Farbe.
Den Spiegel finde ich ganz witzig, allerdings bringt er zum Lippen nachziehen selbst nichts. Außer im Nachhinein zur Kontrolle, ob die Zähne auch unversehrt geblieben sind oder man irgendwo übermalt hat.

 

Links einmal mit Blitz und rechts ohne Blitz im Tageslicht fotografiert.

Valentino - Parfumprobe 



Das Pröbchen von Valentino darf natürlich am Valentinstag nicht fehlen :) War schon einige Male in der Glossybox vertreten. Aber sonst als eines der fünf Produkte. Als Beigabe finde ich es nett und passend.

Être Belle Cosmetics Collagen & Aloe Vera Hydro Maske - Originalprodukt (3,08 €)



Die Maske soll den Teint frisch aussehen und das Hautbild ebenmäßig erscheinen lassen. Für mich persönlich gerade genau richtig, da meine Haut extrem trocken ist, zu Hautschuppen und Rötungen neigt. Sie wird einfach auf das Gesicht aufgelegt und soll dann dort einwirken. Ein Abspülen o.ä. ist nicht nötig, was ich sehr praktisch finde. Passend zum Thema Valentinstag? Bedingt, ja.

Dr. Bronners magic Soap - 59 ml (3,50 €)



Ah... da ist sie wieder... die organische Seife. War ja klar, dass sie es wieder in eine meiner Boxen schafft. Ich hab sie damals schon einige Male benutzt, weil sie die Hände nach dem Waschen nicht austrocknet, was sehr praktisch ist. Durch die kleine Größe eignet sie sich durchaus auch für das Handgepäck im Flugzeug. Aber: was hat eine Seife mit dem Thema Valentinstag zu tun? Ich mache mir dazu noch meine Gedanken ... Grundsätzlich aber ein solides Produkt.

Thierry Mugler - Womanity - 10 ml Flacon ( 16,32 €)



Na bitte! Warum denn nicht gleich so? Vom Duft bin ich persönlich nicht überzeugt, aber es ist schön, dass endlich ein kleiner Flakon den Weg in die Glossybox gefunden hat, statt diese schönen 1ml Pröbchen, die man in jedem Douglas hinterher geworfen bekommt. Freunde des Dufts werden sich sicher freuen, denn dieser kleiner Flacon ist sogar nachfüllbar und somit perfekt für unterwegs.

sexyhair - healthysexyhair Pumpkin Enzyme Therapy Mist - 125 ml (ca. 9,00 €)



Haarprodukte in dieser Form finde ich ganz interessant. Shampoos langweilen mich aber Conditioner, Haarmasken oder -öle sind tolle Sachen. Glossybox gibt im Kärtchen an, dass 125ml für 36,70 € zu haben sind, was ich persönlich recht unrealistisch finde. Über die google Suche bin ich auf diverse online Shops gestoßen, wo 250 ml des Produktes für rund 18 € zu erwerben sind. Ich habe den Preis entsprechend reduziert. 

Zum Leave-In Conditioner selbst kann ich nichts sagen. Nach dem Waschen soll er ins handtuchtrockene Haar gesprüht und dieses dann durchgekämmt werden. Wird getestet und es wird berichtet :)

Wie man unschwer an der Farbe des Conditioners (wie auch am Namen) erkennen kann, wurde hier ein Fruchtzusatz in Form von Kürbis verwendet. Genaueres habe ich dazu aber leider nicht finden können. 
Ein Produkt für eine Valentinsbox? Auch hier: bedingt, ja. 

Fazit:
Enthalten waren wie immer 5 Produkte + Glossymag sowie eine Parfumprobe. Der Gesamtwert der Box liegt bei rund 62 €, bezahlt habe ich 5€. Ich habe sicherlich nicht die schlechteste Box erwischt, allerdings gab es natürlich auch hübschere Zusammenstellungen.

Das Thema Valentinstag wurde zum Teil gut getroffen und umgesetzt. Allerdings sind mir die Produkte zu "vorbereitend" oder eben zu weit weg vom Thema. Duft und Lippenduo haben das Thema getroffen. Maske und Conditioner sind für mich eher klassische Vorbereiter, daher kann man hier auch bedingt zustimmen. Über die Seife rätsle ich nach wie vor.

Die Box selbst ist wie immer eine kleine Augenweide.

Im Großen und Ganzen bin ich jedoch mit meinen eingesetzten 5 € zufrieden und werde 2/5 Produkten sicher verwenden, die Parfumprobe verschenken und die Seife... naja. Die stell ich zur anderen :)

Wie sieht es bei euch aus?  Habt ihr die reguläre 15 € Box bekommen? Wie hat sie euch gefallen? Oder habt ihr auch bei der 5 € Couponaktion zugeschlagen und könnt euch daher wie ich nicht beklagen?

Liebe Grüße
Eure
Janin

Kommentare:

  1. Da hattest du ja wirklich Glück mit der Miniatur :)
    Ich hatte in meiner Box einen Essie-Lack aus der Mirror Metallics LE und war, da ich auch nur 5€ gezahlt hatte, ebenfalls zufrieden.

    Liebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. Die Box an sich ist wirklich zauberhaft und ein Hingucker. Der Inhalt ist jetzt nicht so toll, habe mir auch mehr rosa-romantisches Zeug darin vorgestellt... Soeben gekündigt und weine der GB bislang kein Tränchen hinterher.

    Liebe Grüße, Leni

    AntwortenLöschen
  3. Ich war anfangs soo begeistert von der Glossybox, aber ich finde sie hat immer mehr abgenommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja total! Wobei sie echt toll ist, wenn man sich mal die Boxen aus GB oder F anschaut. Schade eigentlich!

      Löschen
  4. Find deine Box wirklich toll..
    Meine dagegen fand ich absolut negativ was das Thema Valentinstag angeht..

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Box...meine bzw. deren Inhalt kannst du bei mir auf dem Blog finden. Bin für 5 Euro auch super zufrieden!

    AntwortenLöschen
  6. Das mit dem Parfum-Mini ist wirklich Glück! Hatte in meiner allerersten Box mal Aura von Swarovski drin, seitdem gab es aber auch leider nur 1ml Pröbchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mal eine Jimmy Choo Miniatur. Aber die war wirklich mini. Diese Miniatur ist ja eher in Reisegröße :)

      Löschen
  7. Oha, die erste Parfum-Miniatur die ich in einer Glossy-Box sehe - Herzlichen Glückwunsch! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Auch wenn der Duft mir wirklich nicht zusagt, aber gefreut habe ich mich darüber auch!

      Löschen